Empfehlungen: Ferienorte und Urlaubsregionen in Deutschland

Wandern in Deutschland

Die schönsten Urlaubsregionen in Deutschland

Mit diesem Ratgeber möchten wir Ihnen Eindrücke von Urlaubsregionen in Deutschland und angrenzenden europäischen Ferienorten vermitteln. Einige dieser Regionen sind bekannter, andere dagegen sind weniger bekannt; und vielleicht werden Sie einige davon noch gar nicht kennen.

Wir möchten Ihnen dabei behilflich sein, sich und Ihrem Herzen die vielen schönen und wahrhaftigen Regionen und Landstriche Deutschlands und Europas zu erschließen. Aus diesem Grunde haben wir in den folgenden Abschnitten Beschreibungen von Ferienregionen und Urlaubszielen zusammengetragen, mit Bildern, geografischen Angaben, Anfahrtsbeschreibungen und Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Regionen und Ländereien. Nutzen Sie unsere Beschreibungen und Bilder als Ausgangspunkt – für Ihre ganz persönlich erlebte Deutschlandreise. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen unsere Anregungen dazu mitgeben dürfen.

Sie werden schnell merken: Man muss nicht immer in die Ferne schweifen, um einen schönen, spannenden und abwechslungsreichen Urlaub zu erleben. Auch Deutschland hat so viel zu bieten – wundervolle Landschaften, Natur pur, pulsierende Metropolen und überaus freundliche, aufgeschlossene Menschen. Und die rein praktischen Vorteile eines Urlaubs in Deutschland sind natürlich auch nicht zu vergessen: Kurze Anfahrtszeiten, keine Sprachprobleme, keine Zeitverschiebung usw.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Freude und beste Möglichkeit zur Sammlung neuer Kräfte bei einer erfrischenden Wanderung durch Deutschland und den europäischen Kontinent, mit seinen vielfältigen Ländern, seinen wunderbaren Städten, prallen Feldern, hohen Bergen, großen Flüssen, tiefen Seen und lieben Menschen.

Urlaub in Deutschland
Urlaubsregionen in Deutschland

Allgäu – Urlaub in Bayern

Das Allgäu ist eines der schönsten Urlaubsgebiete im Süden Deutschlands, das landschaftlich und kulturell für jeden Geschmack das Passende zu bieten hat. Ob man nun ausgedehnte Wanderungen durch die abwechslungsreiche Bergwelt vorzieht oder bei einem gemütlichen Bummel durch die reizvollen Städte und Ortschaften allerlei Sehenswürdiges entdeckt – das Allgäu lässt sowohl bei Freunden des Aktivurlaubs als auch für Erholungssuchende keine Wünsche offen.

Eine Möglichkeit, sein ganz persönliches Stück Allgäu zu entdecken, ist eine Rundreise auf den vier großen Ferienstraßen, die teilweise durch diese Region führen:

Die Deutsche Alpenstraße, der östliche Teil der Oberschwäbischen Barockstraße, die Schwäbische Bäderstraße sowie die im Osten des Allgäus verlaufende Romantische Straße, die in dem malerischen Füssen endet. Hat man sich dann für eine Gegend entschieden, stehen immer noch unzählige Möglichkeiten für eine interessante und eindrucksvolle Städtetour zur Auswahl.

Wangen im Allgäu

So ist die Stadt Wangen ein beliebtes Besucherziel im württembergischen Teil des Allgäus. Die mittelalterliche Altstadt mit ihrem barocken Rathaus, dem Saumarkt sowie dem Eichendorff-Museum versprechen gemütliches Ambiente und Kultur in reizvoller Umgebung. Daneben bieten auch Kempten, Isny, Bad Wörishofen, Kaufbeuren und viele andere Orte mehr attraktive Sehenswürdigkeiten, verbunden mit der für das Allgäu berühmten Gastlichkeit. Vielleicht finden Sie auch kulturelles Ereignis, das Ihnen zusagt. Tagesausflüge, Kultur- und Kinoerlebnisse bis hin zu Musical Tickets sind selbstverständlich auch in dieser Region erhältlich.

Wer die Bergwelt vorzieht, erlebt den Alpabtrieb im September als einen ganz besonderen Urlaubshöhepunkt. In vielen Orten werden die prächtig geschmückten Kühe im feierlichen Zug von den Sommerweiden in die Ställe zurückgetrieben – ein Ereignis, das alljährlich viele Besucher anlockt.

Das Allgäu ist mehr als nur ein Touristenziel – die harmonische Verbindung von urwüchsiger Landschaft mit althergebrachter Tradition und Kultur machen diese Gegend zu einer ganz besonders erlebnisreichen Urlaubsregion in Deutschland.

Bayerische Alpen

Unter den Bayerischen Alpen wird derjenige Teil der Alpen im Süden Deutschlands verstanden, der von den Flüssen Lech und Saalach in Bayern umgrenzt wird. Sie grenzen an Österreich an. Zu den Bayerischen Alpen zählen insbesondere die Ammergauer Alpen und die Bayerischen Voralpen. Zu den Bayerischen Voralpen wiederum werden das Estergebirge, das Mangfallgebirge und die Benediktwandgruppe gezählt.

Teile der Allgäuer Alpen, des Wettersteingebirges, des Karwendel, der Chiemgauer und der Berchtesgadener Alpen gehören ebenfalls zu den den Bayerischen Alpen. In den Ammergauer Alpen treffen sich die Regierungsbezirke Oberbayern, Schwaben, Garmisch Partenkirchen und Ostallgäu. Der höchste Berg der Bayerischen Alpen ist mit 2962 Metern Höhe die Zugspitze. Sie bietet hochalpine Gletscherlandschaft.

Während des gesamten Jahres sind die Bayerischen Alpen* ein beliebtes Urlaubsziel. Die Anreise ist mit dem Zug, dem Pkw und dem Flugzeug möglich. Zielflughafen oder -Bahnhof kann zum Beispiel München oder Augsburg sein.

Wandern in Bayern
Bayerische Alpen

Da die Ammergauer Alpen mit Alphütten und Seilbahnen oder Liften nur begrenzt erschlossen und insofern noch recht ursprünglich und weniger stark touristisch überladen sind, gelten sie als gern gewähltes Urlaubsziel für Wintersportfreunde und Kletterer oder Bergwanderer auch aus der Region. Daneben ist hier auch das größte Naturschutzgebiet Bayerns angesiedelt, was einen weiteren Reiz dieses Alpenteils ausmacht.

Schloss Neuschwanstein

Reichhaltige Wälder dominieren die Bayerischen Alpen und es sind hier die berühmten Kulturgüter Schloss Neuschwanstein und Linderhof ebenso zu finden wie das Kloster Ettal. Und viele seltene Pflanzen sind hier zu finden, darunter das Eisglöckchen. Die Region zeichnet sich außerdem durch Gewässer aus, die den typischen alpenländischen Seencharakter aufweisen und sommerliche Badefreude bieten. Auch Moore findet man hier, die als Wellness- und Kurmittel ihre Heilkräfte entfalten.

Schon gelesen? Wanderurlaub in Bayern

Als touristische Region sind die Bayerischen Alpen besonders interessant wegen ihrer hohen Naturqualität, die die Gesundheit kräftigt – wegen dem hohen Freizeitcharakter während des ganzen Jahres. Ggf. nutzt man einen Reiseführer, um die die wichtigen Stationen stets griffbereit zu haben. Skifahren, Langlaufen, Schwimmen, Drachenfliegen, Mountainbiken, Wandern sind beliebte Sportarten und es gibt eine Menge Wellness- und Kurangebote.

In Orten wie Oberammergau und Unterammergau, Ettal, Saulgrub und Bad Kohlgrub sowie Bad Bayersoien ist von kulinarischen Leckerbissen bis zu kulturellen Veranstaltungen und Brauchtum viel Abwechslung geboten.

Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land* liegt in Oberbayern, in einer herrlichen Hochgebirgs-Landschaft, im südöstlichsten Teil Deutschlands. Die Region Berchtesgaden ist ein abwechslungsreiches Urlaubsziel mit einer faszinierenden landschaftlichen Schönheit, von der Geschichte geprägten Städten und einem vielseitigen Kulturangebot.

Im Süden des Luftkurortes Berchtesgaden, das an den Alpen-Nationalpark angrenzt, ragt das Watzmann-Massiv empor (2713 Meter).

Von dort blickt man auf den romantischen Königssee, ein bekanntes und beliebtes touristisches Ziel. Berchtesgaden, nahe der österreichischen Grenze, ist nur zwanzig Kilometer von der durch Mozart geprägten Festspielstadt Salzburg entfernt. Das Berchtesgadener Land verzaubert das ganze Jahr über seine Besucher, aber im Winter ist es atemberaubend mit seinen in der Sonne glitzernden Schneefeldern.

Reise online buchen
Werbung*

Durch den Ausbau der Straßen und der Eisenbahnverbindungen ist das Berchtesgadener einfach zu erreichen. Von München aus nimmt man die Autobahn (A8) München-Salzburg und fährt an der Ausfahrt Bad Reichenhall ab. Von Süden aus führt die A10 und von Osten die A1 in die Berchtesgadener Region. Wer mehr von der Landschaft haben möchte, dem stehen z.B. mit der Deutschen Alpenstraße (B305), gut befahrbare Bundesstraßen zur Verfügung.

Bad Reichenhaller Markensalz

Eine schöne Alternative ist die Anreise mit der Bahn. Geschichte des Landkreises Berchtesgaden ist durch den Salzbergbau (Bad Reichenhaller Markensalz) geprägt. Die bayrischen Könige hatten zahlreiche Intellektuelle und wohlhabende Industrielle zur Jagd in die Hochgebirgsregion eingeladen. Dies beförderte das wirtschaftliche Wachstum. Der Ausbau der Infrastruktur begünstigte den wichtigsten Wirtschaftszweig, den Tourismus. Aber auch die Landwirtschaft, mittelständische Betriebe und der Salzbergbau bilden die bedeutendsten Wirtschaftszweige der Region.

Weit über Bayern hinaus bekannt ist ein Confiserie-Unternehmen, das die legendären Mozartkugeln herstellt.

Es gibt es zahlreiche Hotels* und gemütliche Ferienwohnungen in unterschiedlichen Kategorien, bis hin zu exklusiven Fünf-Sterne-Hotels. Auch in einem Salzheilstollen mit 250 Millionen Jahre alten Salzkristallen kann man übernachten. Eine ebenfalls sehr ursprüngliche Variante ist die Übernachtung in Berghütten.

Empfehlungen: Ferienorte und Urlaubsregionen in Deutschland
Berchtesgadener Land

Urlaubsregionen in Deutschland ideal für Radtouren

Zum Wandern und für Radtouren (z. B. mit dem Montainbike) ist die Berchtesgadener Voralpenlandschaft mit ihren sanften Hügeln geeignet. Ein besonderes sportliches Erlebnis bieten die Bergtouren im Hochgebirge. Für Skifahrer und andere Wintersportler gibt es im Winter unterschiedliche Skigebiete wie Götschen, Obersalzberg, Hochschwarzeck und Rossfeld. Das größte Skigebiet ist Jenner am Königssee in der Gemeinde Schönau, ein Kurort mit sauerstoffhaltigem Heilklima. Ein Aufenthalt auf der Sonnenterrasse mit Blick auf das winterliche Bergpanorama ist gesund und erholsam. Ein Wohlfühl-Bad in der Watzmann-Therme lockert verspannte Muskeln.

Ein besonderes Einkaufserlebnis bietet die Getreidegasse in der Altstadt des österreichischen Salzburg, die wohl zu den weltweit schönsten Einkaufsstraßen zählt. Nicht versäumen sollten Urlauber im Berchtesgadener Land, einen Ausflug in das Salzkammergut und zum sagenumwobenen Königsschloss am Chiemsee zu unternehmen.

Bodensee – das größte Binnengewässer Deutschlands

Der Bodensee gehört unbestritten zu den schönsten, attraktivsten und vielseitigsten Urlaubsregionen in Deutschland. Das relativ milde Klima begünstigt zudem das Gedeihen einer üppigen Vegetation. Ob Äpfel, Birnen, Trauben, Nüsse, Erdbeeren, Kirschen oder Pflaumen – alles wächst hier in einer kaum vorstellbaren Menge. Nicht umsonst wird die Bodenseeregion auch der Obstgarten Deutschlands genannt.

Wer seinen Urlaub am Bodensee* verbringen möchte hat die Qual der Wahl. Ob am deutschen, österreichischen oder schweizer Bodenseeufer, überall locken traumhafte Orte mit einem umfangreichen Ferienangebot. Egal, ob Sie sich für Österreich, Schweiz oder Deutschland entscheiden, in jedem Land haben Sie die Möglichkeit zu einem vielfältigen Radurlaub.

Urlaub in Deutschland
Bodensee in Deutschland

Größter touristischer Anziehungspunkt auf deutscher Seite ist unbestritten Lindau. Die Inselstadt mit seinem historischen Stadtkern versprüht einen ganz besonderen Charme. Die zahlreichen engen Gassen, schönen Straßencafes und nicht zuletzt der große Hafen lassen schnell italienisches Lebensgefühl aufkommen.

Friedrichshafen am Bodensee

Etwa zwanzig Kilometer nördlich von Lindau liegt Friedrichshafen. Die Bodenseestadt wurde vor allem durch den Zeppelinbau weltweit bekannt. Heute bietet das große Zeppelinmuseum direkt am Ufer einen imposaten Einblick in die Geschichte der Luftschifffahrt. Außerdem befindet sich in Friedrichshafen der einzige internationale Flughafen am Bodensee, den mittlerweile eine Vielzahl namhafter Airlines regelmäßig auf für den Flug in den Urlaub bedienen.

Aber auch Meersburg, Konstanz oder Rohrschach am schweizer Bodenseeufer locken mit einem vielfältigen touristischen Angebot. Auf dem Affenberg Salem kann man Berberaffen in einem Freigehege begegnen. Über 200 Artgenossen dieser bedrohten Tierart leben hier in einem ca. 20 Hektar großen Waldgebiet und lassen sich von Besuchern gerne füttern.

Ein tolles Familienerlebnis nicht nur für Kinder. Ein Muß für jeden Bodenseeurlauber ist außerdem ein Besuch der Bregenzer Festspiele. Mit ihrer imposanten Seebühne und traumhaften Inszenierungen zog sie jüngst sogar James Bond, alias Daniel Craig, in ihren Bann. Äußerst beliebt ist auch der 260 Kilometer lange Bodensee-Radwanderweg, der einmal ums schwäbische Meer führt.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es am Bodensee genügend. Ob 5 Sterne Luxus, eine kleine Pension oder einfach nur Camping – das Angebot ist vielseitig und qualitativ hochwertig. Der Bodensee ist auf jeden Fall immer eine Reise wert.

Das Emsland

Bei einem Besuch des Emslands wird der Urlauber schnell Bekanntschaft mit der netten, norddeutschen Art der einheimischen Bevölkerung machen. Egal, ob der Gast seinen Hunger stillen möchte und zu diesem Zweck eine der zahlreichen Gastlichkeiten aufsucht oder, ob eine Unterkunft für den Aufenthalt während der Ferien gesucht wird – die zuvorkommende Art der ansässigen Leute ist beeindruckend und wird am Ende des Urlaubs zu den angenehmen Erinnerungen gehören.

Für die Unterbringung der Feriengäste stehen zahlreiche Hotels, die auf eine ganz besondere Weise für die Gäste hergerichtet worden sind, oder Bauernhöfe der rustikalen Art, zur Verfügung. Wer es abenteuerlich liebt, kann sich für einen Campingplatz entscheiden, die es im Emsland ebenfalls in reichlicher Zahl gibt.

In den Gasthäusern und Restaurants wird den einkehrenden Gästen gern die einheimische Küche, zu deren Gerichten beispielsweise auch ganz einfache Kost wie Grünkohl mit Kochwurst gehört, nahe gebracht und serviert. Selbstverständlich können unter den angebotenen Speisen auch anspruchsvolle Gerichte und Menüs ausgewählt werden.

Auch der Urlaub mit der ganzen Familie wird im Emsland, dass nicht umsonst auch als Familienland bezeichnet wird, mit Sicherheit zu einem gelungenen Erlebnis. Ggf. besorgt man sich einen Mietwagen, und schon ist man für vielfältige Erlebnisse vorbereitet. Dafür sorgen verschiedene Ausflugsziele, die einen sehr unterschiedlichen Charakter besitzen und für Kurzweile bei den kleinen Feriengästen sorgen.

Ein Urlaub im Emsland ist vor allem für Menschen, die einen Aufenthalt in einer eher urigen Landschaft und das besondere Klima in dieser nördlichen Region Deutschlands bevorzugen, sehr gut geeignet.

Urlaub in der Eifel
Urlaubsregionen in Deutschland – Eifel

Willkommen in der Eifel

Die Eifel ist ein Mittelgebirge in Westdeutschland und Jahr für Jahr ein beliebtes Ziel von Urlaubern. Koblenz, Trier, Aachen, Bitburg und Bad Münstereifel sind die bekanntesten Städte der Eifel. Egal zu welcher Jahreszeit, die Eifel hat immer ihren Reiz. Im Gebiet der Eifel gibt es sehr abwechslungsreiche Regionen, darunter das Bitburger Land, die Kyllburger Waldeifel, das Gerolsteiner Land, Mechernich, die Rureifel, Irrel, das Dauner Land, das Obere Kylltal, das Schleidener Tal, Arzfeld, Kelberg und die Ferienregion Trierer Land. In jeder Region der Eifel gibt es sehr interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Für Naturliebhaber lohnen sich Besuche des Naturdenkmals Ulmen, der Römischen Tempelanlage, des Naturschutzgebietes in Daleiden, die Villa Rustica und des Lühwald Vulkans in Hillesheim. Für Kultur Interessierte Menschen gibt es sehr schöne Besichtigungen in den Kirchen und Klöstern der Region. Die Stiftskirche in Kyllburg, die Liebfrauenkirche in Bitburg, der Aachener Dom und das Kloster St. Thomas sind hier besonders zu empfehlen.

Die Vergangenheit der Eifel

Die Burg Dudeldorf, das Schloss Hamm und das Barockschlösschen in Bitburg zeigen die Geschichte und Vergangenheit der Eifel sehr anschaulich in wechselnden Ausstellungen. Die einzigartige Flora und Fauna der Eifel kann man im Erlebnispark Daun, im Hochwildpark Rheinland und im Brückenkopfpark in Jülich hautnah entdecken. Der Naturpark und Nationalpark Eifel ist geschützt und Lebensraum vieler einheimischer Tiere und Pflanzen.

Fun und Action werden auch in der Eifel groß geschrieben. Man kann zahlreiche Freizeitaktivitäten in der Eifel* ausüben, darunter Reiten, Golfen, Eis laufen, Go Kart auf der Kartbahn fahren, in den Hallen- und Freibädern schwimmen, Ballon fahren, Fallschirm springen, Quad fahren oder sich in den Wellnessabteilungen der Hotels verwöhnen lassen.

Werbung

Das Erzgebirge – Mittelgebirge Deutschlands

Das Erzgebirge ist immer eine Reise wert, ob als Sommerurlaub, Winterurlaub, oder einfach nur übers Wochenende. Urlauber bekommen hier zahlreiche Eindrücke geliefert, sowohl was Traditionen und überliefertes handwerkliches Wissen angeht, als auch was die Schönheit des Erzgebirges als Region betrifft.

Das Erzgebirge bietet eine wundervolle Natur, dazu ein sehr gesundes Klima, viel Erholung und jede Menge Möglichkeiten für Aktivitäten. Besonders zu empfehlen ist das Erzgebirge für Wanderfreunde, denn hier gibt es über 5.000 Kilometer Wanderwege, die durch die ganze Region führen. Neben den gut ausgeschilderten Wanderwegen finden sich auch zahlreiche Natur- und Bergbaulehrpfade, die besonders für Kinder sehr lehrreich sind. Man sollte also nicht zuletzt an eine geeignete Urlaubsausrüstung, wie Outdoorschuhe, Wanderstiefel, Rucksack und wetterfeste Kleidung denken.

Urlaubsregionen in Deutschland
Erzgebirgsbahn

Das Wahrzeichen dieser imposanten Region sind die beeindruckenden Berge, die der Region ihren Namen gegeben haben, aber auch die Wälder, die Bäche und die wunderschönen kleinen Ortschaften prägen das Bild des Erzgebirges. Im ganzen Erzgebirge verstreut liegen die malerischen und romantischen Kurorte, die allerhand zu bieten haben.

Schon gelesen?

Ob Urlaub mit der ganzen Familie, als Alleinreisende/r, Erholungssuchende/r oder Aktivurlauber/in: Im Erzgebirge wird es nie langweilig, es gibt immer und überall etwas Neues zu entdecken, und ebenso gibt es hier viele Fleckchen Erde, die Entspannung und tiefe Stille in freier Natur bieten. Dazu bietet es sich an, günstige Pauschalreisen zu entdecken, die Sie nicht nur nach Mallorca, sondern auch ins Erzgebirge führen können. Wir wünschen viel Freude beim Reisen.

Lüneburger Heide – Ferienziele in Norddeutschland

Das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide im Nordosten Niedersachsens ist mit über vier Millionen Besuchern und Urlaubern jährlich eines der beliebtesten Ferienziele in Norddeutschland. Die über 1130 km² große Heidelandschaft des Naturparks Lüneburger Heide liegt im Einzugsgebiet der Großstädte Hamburg, Hannover und Bremen und dient den Menschen dort als Naherholungsgebiet. Um die empfindlichen Heideflächen zu bewahren, steht die Lüneburger Heide unter Naturschutz. Der Kraftfahrzeugverkehr wurde verboten. Wandern, Radfahren und Reiten ist nur auf ausgeschilderten Wegen gestattet.

Die Lüneburger Heide ist vorrangig ein beliebtes Urlaubsziel für Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer. Da in der Heidelandschaft kaum Höhenunterschiede zu bewältigen sind, eignet sich die Ferienregion auch für ungeübte Wanderer sowie für einen Wanderausflug mit der Familie. Wer sich mit etwas mehr Tempo fortbewegen möchte, sollte aufs Rad steigen. Auf über 2000 Radkilometern können Radfahrer die blühenden Heideflächen bewundern und die berühmten Heidschnucken beim Weiden beobachten.

Urlaub in Deutschland
Lüneburger Heide und ihr Charme

Lohnenswert ist darüber hinaus, die Heidelandschaft während eines Ausritts oder einer Kutschfahrt zu erkunden. Dank zahlreicher Reitschulen und Reitunterkünften ist die Lüneburger Heide zu einem bevorzugten Reiseziel für Pferdefreunde geworden.

Golfliebhaber kommen in der Ferienregion Lüneburger Heide ebenfalls voll auf ihre Kosten. Auf zwölf Golfplätzen mit insgesamt 252 Löchern finden Golfer ideale Bedingungen vor.

Für Familien mit Kindern lohnt sich ein Besuch der vielen Freizeit-, Erlebnis- und Tierparks in der Lüneburger Heide*. Kinder und Junggebliebene können mit Europas größter Holzachterbahn im Heide-Park in Soltau fahren sowie Löwen, Tiger, Giraffen und andere wilde Tiere im Serengeti-Park bestaunen. Eine rasante Abfahrt im Snow-Dome, einer der modernsten Skihallen in Europa, sollte sich kein passionierter Skifahrer entgehen lassen.

Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte befindet sich im Nordosten von Deutschland und ist, wie der Name schon sagt, von vielen Seenlandschaften durchzogen. Die Mecklenburgische Seenplatte ist Jahr für Jahr ein beliebtes Ziel von Urlaubern aus aller Welt. Dabei ist eine Reise hier das ganze Jahr über empfehlenswert. Egal ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, hier kommen alle voll auf ihre Kosten.

Urlaubsziel Mecklenburg
Mecklenburgische Seenplatte

Die Faszination Wasser spielt im größten mitteleuropäischen zusammenhängenden Seengebiet natürlich die größte Rolle. Die Müritz, Deutschlands größter Binnensee, ist der Mittelpunkt der Mecklenburgischen Seenplatte. Weitere bekannte Seen der Mecklenburgischen Seenplatte sind der Plauer See, der Fleesensee und der Krakower See. An diesen Seen befinden sich Hotels, Pensionen, Campingplätze, Ferienwohnungen und Ferienhäuser aller Kategorien.

Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

Wassersportarten können hier zudem sehr gut ausgeführt werden. Segeln, Angeln, Kiten, Hausboot fahren oder Kanu fahren, all das ist möglich bei einem Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Doch noch mehr wichtige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele warten darauf entdeckt zu werden. Stadt und Land sind in dieser ländlich geprägten Gegend sehr eng verbunden. Wunderschöne, alte Marktplätze mit Restaurants und kleinen Häfen lassen schon ein mediterranes Flair entstehen. Solche Städte sind Plau am See, Waren an der Müritz, Röbel an der Müritz, Neustrelitz und Fürstenberg an der Havel.

Eine beeindruckende Seepromenade befindet sich in Krakow am See und in Mirow. Die alte Residenzstadt Güstrow ist vor allem für kulturinteressierte Menschen zu empfehlen.

Alte Gutshäuser und sanierte Schlösser prägen das Bild der Mecklenburgischen Seenplatte. Feldsteinbau, Gotik oder Neogotik, alle Häuser vermitteln ein romantisches Ambiente. Heute werden diese Schlösser mit den umliegenden Parks gerne als Museen, Hotels oder als Veranstaltungsplätze genutzt.

Passende Rucksäcke zum Reisen findest du auf Amazon.

AngebotBestseller Nr. 1
travelite Rucksack Handgepäck mit Laptop Fach 15,6 Zoll, Gepäck Serie BASICS Daypack Melange: Modischer Rucksack in Melange Optik, 096308-60, 45 cm, 22 Liter, Schwarz(Braun)*
  • LIEFERUMFANG: 1 x Rucksack Handgepäck; Maße 45 x 31 x 16 cm erfüllt IATA-Bordgepäck Maß; Volumen 22 Liter; Gewicht 0,7 kg; Material: Polyester; Farbe: Schwarz(Braun)
  • BASICS: Für jede Reise der perfekte Rucksack – ideal für Städtetrips, flexibel für Rad- und Wandertouren sowie vielseitig einsetzbar für Freizeit, Schule und Business
  • INNENLEBEN: Der praktische Rucksack bietet eine Organizer Funktion, ein gepolstertes Laptop Fach bis 15,6 Zoll und der Innenraum ist passend für die meisten Ordner
  • PRAKTISCH: Der Rucksack ist nicht nur leicht, äußerst robust und widerstandsfähig, sondern lässt sich auch mit seiner Aufsteckfunktion am Gestänge eines Trolleys befestigen
  • TRAVELITE: Das Familienunternehmen mit Sitz in Hamburg versorgt schon seit 1949 Reisende mit leichtem, robustem und funktionalem Reise- und Freizeitgepäck
Bestseller Nr. 2
LOVEVOOK Laptop Rucksack 15,6 Zoll Damen Herren, wasserdicht groß Laptoptasche Rucksäcke Schulrucksack mit Anti Diebstahl Sperren für Arbeit Reisen Lehrer Uni, Blau*
  • Größe: Die Maße dieses Laptop Rucksack: 42 x 12,5 x 28 cm/ 16,5 x 4,9 x 11 Zoll. Aus reißfestem Polyester
  • Design mit mehreren Taschen: Dieser Arbeitstasche für Männer und Frauen verfügt über ein geräumiges Hauptfach mit 4 Taschen und 2 Innentaschen für Wasserflaschen. Genug, um Ihre alltäglichen Dinge zu verstauen und organisiert zu halten. Darüber hinaus verfügt die Rückseite des Rucksacks über ein gepolstertes Computerfach mit separatem Reißverschluss, das Ihren 14-Zoll-, 15-, 6-Zoll-Laptop, MacBook, Notebook und iPad effektiv schützen kann.
  • Funktionales Design: mit USB-Ladeanschluss (Powerbank nicht im Lieferumfang enthalten). Außerdem bietet das gepolsterte Computerfach mit Diebstahlschutz auf der Rückseite ein Kombinationsschloss zum Schutz Ihrer Wertsachen.
  • Einzigartiges Design: Die Rückseite der Schulrucksack Rucksäcke ist mit einer unabhängigen Diebstahlsicherungstasche ausgestattet, die Ihre Wertsachen schützen kann. Gepolsterte Schultergurte entlasten Ihre Schultern. Das Gepäckgurt-Design auf der Rückseite des Rucksacks befreit Ihre Hände und lässt sich sicher an Ihrem Koffer befestigen, wodurch Ihre Reisen bequemer werden.
  • Multifunktionaler: Dieser stylische Laptoptasche eignet sich für viele Gelegenheiten, Arbeit, Geschäft, Uni, Einkaufen, Reisen usw. Dieser Rucksack eignet sich perfekt als Geschenk für Freunde, Familie, Lehrer, Ärzte, Krankenschwestern und mehr.
AngebotBestseller Nr. 3
Travelite Handgepäck Rucksack mit Laptop Fach 15,6 Zoll, Gepäck Serie BASICS Daypack Rollup: Praktischer Rucksack mit Rollup Funktion, 096310-05, 60 cm, 35 Liter, anthrazit*
  • LIEFERUMFANG: 1 x Rucksack Handgepäck; Maße 60 x 37 x 16 cm; Volumen 35 Liter; Gewicht 0,8 kg; Material: Polyester; Farbe: Anthrazit (Grau)
  • BASICS: Für jede Reise der perfekte Rucksack – ideal für Städtetrips, flexibel für Rad- und Wandertouren sowie vielseitig einsetzbar für Freizeit, Schule und Business
  • AUSSTATTUNG: Der praktische Rucksack bietet ein gepolstertes Laptop Fach bis 15,6 Zoll, ein integriertes Reißverschlussfach auf der Rückseite und zwei gepolsterte und verstellbare Schultergurte sowie einen höhen- und längenverstellbaren Brustgurt für angenehmen Tragekomfort
  • PRAKTISCH: Der Rucksack ist nicht nur leicht, äußerst robust und widerstandsfähig, sondern lässt sich auch mit seiner Aufsteckfunktion am Gestänge eines Trolleys befestigen
  • TRAVELITE: Das Familienunternehmen mit Sitz in Hamburg versorgt schon seit 1949 Reisende mit leichtem, robustem und funktionalem Reise- und Freizeitgepäck
AngebotBestseller Nr. 4
Extra Groß Rucksack Herren 50L Wasserdicht 17 Zoll Laptoptasche Arbeit Laptop Rucksack mit USB Ladeanschluss Anti Diebstahl Business Reisen Schulrucksack für Männer Frauen Jungen Teenager Schwarz*
  • VIEL STAURAUM UND MEHRFACHFÄHIGKEITEN - Der Großer Reiserucksack für Herren besitzt 20 Taschen, 3 Hauptfächer, 1 gepolstertes Laptoptaschenfach, 1 vordere Reißverschlusstasche, beide seitlichen Wasserflaschentaschen außen für kleine Accessoires und Wasserflaschen oder Regenschirme, 12 Innentaschen für College-Zubehör , Reiseaccessoires, Kleidung, Schreibwaren, Notizbücher, Werkzeuge, Akten.1 Diebstahlsicherungstasche zum Schutz Ihrer Sachen, die Mehrfachfächer sorgen für Ordnung in Ihren Sachen.
  • TSA GENEHMIGT UND MEHRZWECK - Bequem am Checkpoint, kann der extra große Rucksack frei um 90-180 Grad geöffnet werden, so dass Sie schnell durch die Flughafensicherheit gehen und Gegenstände sauber halten können, exklusiv für Flugreisen konzipiert. Der große Rucksack ist perfekt für Aktivitäten im Innen- und Außenbereich. Diente als große Laptoptasche, großer Schulrucksack für Teen Boys, großer Business-Rucksack. Perfekt für Arbeit / Pendeln / Wochenendtrip / Flugzeugreisen / Wandercamping.
  • ABMESSUNG UND LANGLEBIGES MATERIAL - Größe des extra großen Herrenrucksacks: 19,7 x 15,7 x 10,2, ideal, um auf Reisen oder auf Geschäftsreise in einem Flugzeug unter den Sitz zu werfen. Kapazität: 50L, separates gepolstertes Laptopfach für14 ,15,15,6 und bis zu 17,17,3 Zoll Laptop / notebook für Jugendliche, Erwachsene, Damen,Herren. Der Scan Smart Laptop Rucksack aus hochwertigem Polyestergewebe mit hochdichtem Nylonfutter für bessere TEAR- und WASSERBESTÄNDIGKEIT und einen robusten Rucksack.
  • PRAKTISCH UND NÜTZLICH - Der USB Laptop-Rucksack mit integriertem Ladekabel bietet eine bequeme Möglichkeit, Ihr Telefon und andere elektronische Geräte beim Gehen aufzuladen. Außerdem ermöglicht der Gepäckriemen das Anbringen des Rucksacks am Gepäck / Koffer. Schieben Sie ihn zum leichteren Tragen über das aufrechte Handrohr des Gepäcks . Mit einer versteckten Diebstahlsicherungstasche auf der Rückseite schützen Sie Ihre wertvollen Gegenstände vor Dieben.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL - Die Rückseite mit mehrschichtiger Schwammpolsterung dieses technischen Rucksackdesigns hilft bei der Luftkonvektion, Belüftung und Wärmeabfuhr. Bequeme, breite, atmungsaktive Mesh-Schultergurte mit reichlich Schwammpolster entlasten Ihre Schulter. Eine Seite des Schultergurts mit Lanyard-Design kann Sonnenbrillen aufhängen. Gute Wahl für Schultaschen für Jungen, Arbeitsrucksack für Herren,Büro-Arbeitstasche für Herren und Damen und Laptop-Rucksack für Herren.
AngebotBestseller Nr. 5
HOMIEE Wanderrucksack 50L, Herren Damen Wasserdichter Trekkingrucksack Reiserucksack Outdoor Wandern Rucksack Mit Regenabdeckung, Backpacker Rucksack Für Wandern, Bergsteigen, Camping, Reisen Sport*
  • 【50L GROßE KAPAZITÄT】 HOMIEE Wanderrucksack Design mit 50L großer Kapazität. In mehreren Taschen können verschiedene Gegenstände aufbewahrt werden:Kleidung, Regenschirme, Tassen, Schnelltrocknendes Handtuch, Kissen, andere Kochutensilien usw. Trekkingrucksacke kann alle benötigten täglichen Gegenstände für 1-2 Wochen mitbringen. Das besondere Design besteht darin, dass Sie das Hauptfach durch einen zusätzlichen Boden trennen können, sodass Sie ein nasses / schmutziges Fach haben können.
  • 【WASSERBESTÄNDIG】Wasserdichtes Nylonmaterial, kann Wasser schnell zur Seite schieben, bevor Wasser in das Wasser eindringt. Auch eine WASSERDICHTE Regenhülle, die in der unteren Tasche aufbewahrt wird, schützt die gesamte Packung vor Regen, was gut für die meisten Sportarten wie Klettern, Camping, Wandern usw. Hinweis: Die Regenhülle befindet sich in einer kleinen Tasche am Boden des Rucksacks. Wenn Sie einen Rucksack ohne Regenhülle erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.
  • 【STARKRS AUFHÄNGESYSTEM-MULTIFUNKTIONSRUCKSACK】 Der Reiserucksack Mit externen Aufhängebändern können größere Gegenstände wie Trekkingstöcke, Schlafsäcke, Schlafmatten oder Kissen, Zelte, Hängematten, Wasserkocher usw. Unser Wanderrucksack ist außerdem mit Erste Hilfe Pfeife, D Ring für Sonnenbrillen, doppelten Reißverschlüssen, Schrumpfseil für das Hauptfach und doppelter Gürtelschnalle ausgestattet. Unser sorgfältiges Design macht Ihre Reise einfacher und bequemer.
  • 【KOMFORTABEL DURABLE】 Atmungsaktive Mesh-Schultergurte mit üppiger Schwammpolsterung entlasten den Stress von der Schulter. Rückwand aus geformtem Schaumstoff mit Luftströmungskanälen, um Ihren Rücken kühl und trocken zu halten. Die individuell profilierte Aluminiumrahmenstange kann an die Form Ihres Rückens angepasst werden. Hergestellt aus hochwertigem reißfestem Polyester + Nylongewebe, kratzfest, Der leistungsstarke Nahtprozess bietet Ihnen einen hochwertigen Rucksack.
  • 【VERSTELLBAR】Die Länge der Schultergurte ist einstellbar (Der Hüftgurt bietet eine ausreichende Verstellbarkeit, um jeder Größe Taille von etwa 28 Zoll zu passen), ist für Frauen und Männer in jedem Alter geeignet. Der Brustgurt mit einer Pfeifenschnalle hilft Ihnen dabei, Ihren Rucksack sicher zu fixieren. Sie können die Dichtigkeit nach Bedarf einstellen.

Nordseeinseln – Urlaubsregionen in Deutschland

Dem Norden Deutschlands schließt sich an weiten Küstenabschnitten die Nordsee an. Hier liegen die Nordsee Inseln. Zu ihnen gehören Helgoland, die Ostfriesischen Inseln und die Nordfriesischen Inseln.

Helgoland besteht aus zwei kleinen Inseln, liegt in der Deutschen Bucht und ist Bestandteil Schleswig-Holsteins. Bekannt ist die „Lange Anna“, eine Felsformation, die vor der Steilküste liegt. Die Insel ist mit dem Schiff zu erreichen.

Ostfriesischen Inseln

Die Ostfriesischen Inseln* gehören zu Niedersachsen und liegen wie aufgereiht vor der Küste Ostfrieslands zwischen der Mündung der Ems und dem Jadebusen. Im Westen beginnend sind es die Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge. Dazwischen liegen die vier kleinsten und unbewohnten Inseln Lütje Horn, Memmert, Kachelotplate und Mellum.

Urlaubsregionen in Deutschland
Nordsee

Die Inseln, das vorgelagerte Küstenmeer sowie das Wattenmeer sind Bestandteil des Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Zur Seeseite besitzen die Inseln feine Sandstrände und Dünen. Die sieben bewohnten ostfriesischen Inseln sind autofrei. Es gibt Fährverbindungen zu allen Inseln.

Nordfriesischen Inseln

Die Nordfriesischen Inseln* gehören zu Schleswig-Holstein und liegen westlich vor der Küste im Nordfriesischen Wattenmeer. Nördlich beginnend sind es die Inseln Sylt, Föhr, Amrum, Pellworm und Nordstrand. Dazwischen liegen die zehn Halligen Oland, Langeneß, Hooge, Gröde, Habel, Hamburger Hallig, Nordstrandischmoor, Südfall, Süderoog und Norderoog. Die Inseln liegen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Die Insel Nordstrand wurde 1987 nach der Fertigstellung des Beltringharder Kooges zur Halbinsel. Sylt ist mit dem Festland durch einen Damm verbunden. Zu den Inseln Amrum, Föhr und Pellworm gibt es Fährverbindungen.

Die Wattenmeere gehören seit Juni 2009 zum Weltkulturerbe, da sie einzigartig auf unserer Erde sind. Bestimmt wird das Leben durch die Gezeitenströme. Es gibt dort Brutplätze für viele Vogelarten, Fische und Meeressäuger. Einzigartige Pflanzen wachsen in diesem Gebiet. Bewohnt werden die Inseln seit Jahrhunderten von den Friesen, Seit dem 7. Jahrhundert besiedelten die Friesen das Küstengebiet und die Inseln der Nordsee. Durch den Deichbau und Küstenschutz machten sie das Land bewohnbar.

Wattwanderungen

Die Nordseeinseln sind ein beliebtes Urlaubsziel. Ein Ferienhaus an der Nordsee bietet sich dafür an. Der Urlauber kann am Strand spazieren gehen, im Meer baden und Wattwanderungen unternehmen. Zwischen Amrum und Föhr gibt es bei Ebbe einen 8 km langen Wattwanderweg. Die mittleren Ostfriesischen Inseln Norderney, Baltrum, Langeoog und Spiekeroog sind während der Ebbe vom Festland durch eine Wattwanderung zu erreichen.

Urlaub in Rhein-Main

Das Rhein-Main-Gebiet ist vor allem für seine wirtschaftliche Kraft bekannt und weniger als Urlaubsregion, doch bei näherer Betrachtung fällt schnell auf, dass diese Region auch für Urlauber einiges zu bieten hat.

Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in den Städten in Rhein-Main, angefangen beim Dom in Mainz über die Mathildenhöhe in Darmstadt bis hin zum Römer in Frankfurt, locken verschiedene Einkaufszentren und attraktive Innenstädte, herrliche Landstriche entlang der Flüsse Rhein und Main sowie der Taunus und der Odenwald.

Ein Urlaub in Rhein-Main hat vieles zu bieten, vor allem Abwechslung, denn nur in wenigen Regionen liegen Naturschönheiten und städtisches Flair so dicht beieinander wie im Rhein Main Gebiet.

Ob Erholung in einem Kurort wie Schlangenbad oder Bad Schwalbach, ob Genuss in Rheinhessen oder Kultur in Frankfurt, Wiesbaden oder Mainz – die Auswahl ist einfach riesig und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Von einem Kurztrip am Wochenende bis hin zu einem ausgedehnten Urlaub – Rhein-Main bietet für alle Ansprüche die passende Form, zum Beispiel in einer gemütlichen Pension im Rheingau* oder auch in einem luxuriösen Hotel in der Stadtmitte von Frankfurt am Main.

Das Besondere am Rhein-Main-Gebiet ist die unglaubliche Dichte unterschiedlicher Angebote. Die sieben großen Städte der Region (Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt, Aschaffenburg, Offenbach und Worms) warten mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf, während in der Umgebung vor allem Erholung und Entspannung im Mittelpunkt stehen.

Ein Pluspunkt der Region Rhein-Main ist natürlich auch ihre zentrale Lage innerhalb Deutschlands, die es allen Reisenden ermöglicht, ihren Urlaubsort innerhalb weniger Stunden zu erreichen. Auch die Verkehrsanbindung ist sehr gut, ob Bahn, Flugzeug oder Auto – die Anreise ist einfach. Das ausgeprägte Netz an Nahverkehrsmitteln ermöglicht auch einen Urlaub in Rhein-Main ohne eigenen PKW.

Reise online buchen
Werbung*

Die Schwäbischen Alb

Zwischen Neckar im Norden und Donau im Süden liegt die etwa 600 bis 1000 m hohe Hochebene der Schwäbischen Alb. Das süddeutsche Mittelgebirge erstreckt sich über eine Länge von etwa 200 km und ist ungefähr 50 km breit. Nach Nordwesten fällt die Alb sehr steil ab, während sie im Südosten sanfter abflacht. Vielerorts bilden markante Kalksteinfelsen den Rand der Schwäbischen Alb, ebenso begrenzen sie Täler, die von den Nebenflüssen des Neckars in das Kalkgestein geschnitten wurden.

Besonders bei Kletterern sind diese Felsen sehr beliebt. Weithin bekannte Klettergebiete sind das Obere Donautal, der Rosenstein sowie Lenninger Tal, Ermstal, Eselsburger Tal und Blautal.

Urlaubsregionen in Deutschland
Burg Hohenzollern auf der Schwäbischen Alb

Wer sich lieber auf ebenerem Terrain bewegt, findet auf der Schwäbischen Alb zahlreiche Wanderwege, weithin über sanft geschwungene Wiesen, auf denen Schafe weiden, entweder mit Blick auf markante Felswände oder aber von den Höhen hinunter in die Täler.

Auf der Hochfläche selbst gibt es nur wenig Wasser, das meist im wasserdurchlässigen Karstgestein versickert und durch riesige Höhlensysteme weiter fließt. Viele dieser Höhlen, in denen durch Kalkablagerungen bizarre unterirdischen Felsformationen entstanden sind, hängende Stalaktiten, stehende Stalagmiten und Sintersäulen, sind als Schauhöhlen für Besucher zugängig, so die Bärenhöhle, die Nebelhöhle oder die Charlottenhöhle. Mit einem Boot kann die Wimsener Höhle befahren werden, und in den Schacht der Laichinger Tiefenhöhle kann man über Leitern bis zu 55 m tief hinuntersteigen.

Schon im Mittelalter war die Schwäbische Alb sehr beliebt bei Burgherren, die zum Schutz gegen Angreifer ihre Festungen auf den Bergen der Alb errichteten. Viele sind zwar nur noch als Ruinen erhalten, doch auch diese alten Gemäuer sind faszinierende Wanderziele, so die Burgruinen Reußenstein, Hohenurach, Hohenneuffen, Rosenstein oder Hohenstaufen, die noch heute einen Eindruck vom mittelalterlichen Leben auf der Alb vermitteln.

Spreewald entdecken

Der Spreewald bezeichnet ein Gebiet im südöstlichen Brandenburg, das sich nordwestlich von Cottbus in Richtung Berlin nach Norden zieht und gut 20 Kilometer südlich von Storkow endet. Charakteristisch für die Region sind ausgedehnte Waldflächen und vor allem der hier in zahlreichen Verzweigungen und Verästelungen verlaufende Fluss Spree.

Ebenfalls typisch, prägen Einheimische mit ihren Trachten das Bild des Spreewaldes. Zu den bedeutenden Städten im Spreewald zählen Lübben, mit Schloss, Marktplatz, Burgwall Burglehn und Klavierbrücke, der staatlich anerkannte Erholungsort Lübbenau, mit historischer Altstadt und Fachwerkhäusern, sowie Burg, mit seinem Bismarckturm.

Kahnfahrten im Spreewald

Zum wohl schönsten Erlebnis eines Spreewaldaufenthaltes zählen die Kahnfahrten. Die Kähne, die fast in jedem Ort zur Verfügung stehen, werden mit der Hand gestakt, was so manchem an Venedig erinnern mag. Im Spreewald allerdings gibt es Landschaft pur, ursprünglich, idyllisch. In vielen Orten können Ferienwohnungen gemietet werden, regelmäßig werden mehrtägige Pauschalanreisen angeboten.

Die wasserreiche Region bietet es an, selbst Paddelfahrten zu unternehmen oder schwimmen zu gehen, zum Beispiel im Schwielochsee, Neuendorfer oder im Köthener See. Aber auch zu Lande kann man sich erholen. Es finden sich viele gute Wander-, Nordic-Walking- und Radwege. Hier gibt es sogar einen Gurkenradweg, denn der Spreewald ist schließlich bekannt für seine Gurken.

Urlaub im Spreewald
Urlaubsregionen in Deutschland

Gurkenmuseum

In Lehde findet man ein Gurkenmuseum, außerdem ein Freilandmuseum, das gern besucht wird. Einen Besuch wert sind auch die Holländerwindmühle Straupitz, die Slawenburg Raddusch sowie die Festung Senftenberg. Von Lübbenau ausgehend werden Spreewaldrundfahrten im englischen Oldtimer-Bus angeboten.

Und auf dem Weg von oder aus dem Spreewald lohnt sich immer ein Besuch in der Bundeshauptstadt Berlin. Verschiedene Hotels bieten hier günstige und bequeme Übernachtungsmöglichkeiten*. Und wenn man schon mal in der Hauptstadt ist, sollte man sich auch gleich die vielen Berliner Sehenswürdigkeiten anschauen, wie z. B. das Brandenburger Tor und den Reichstag. Wir wünschen eine gute Reise.

Das Sauerland

Das Sauerland zählt zu einer der größten Urlaubsregionen in Deutschland, in Nordrhein-Westfalen. Kleine Ausläufer der Mittelgebirgsregion reichen bis in den Norden von Hessen. Charakteristisch für das Gebiet sind neben einer relativ geringen Besiedlung weitreichende Waldgebiete, welche die Mittelgebirgslandschaft prägen. Mehrere Landstriche des „Lands der tausend Berge“, wie das Sauerland gern bezeichnet wird, sind als Naturparks ausgewiesen.

Von Bedeutung ist die Tier- und Pflanzenwelt, deren hohe Artenvielfalt gefördert und geschützt wird. Darüber hinaus fungiert das Sauerland als Naherholungsgebiet speziell für die Einwohner des Ruhrgebietes und für Gäste aus den Niederlanden.

Das Sauerland profitiert von vielen Faktoren. Die weitgehende Naturbelassenheit bietet besonders den erholungssuchenden Großstädtern aus den umliegenden Ballungsgebieten Erholung, Entspannung und frische Luft. Viele Städte im Sauerland sind aufgrund der guten Luftqualität zu Kurorten erhoben worden. Höhere Erhebungen eignen sich für den Wintersport.

Atta-Höhle

Im Nördlichen Teils des Sauerlandes befinden sich eine große Anzahl von Karsthölen. Einige von diesen Höhlen wurden umgebaut und können von Urlaubern als Schauhöhlen besichtigt werden. Die größte begehbare Karsthöhle Deutschlands, die Atta-Höhle, befindet sich in Attendorn.

Doch das Sauerland bietet nicht nur Natur. Auch die Kultur genießt einen hohen Stellenwert. Den Besuchern der Region bietet sich eine große Vielfalt von Burgen und Schlössern, die ehemals zur Grafschaft Mark oder dem Erzbistum Köln gehörten. Die Überreste reichen von marginalen Ruinen bis hin zu in Jugendherbergen umgewandelte Burganlagen.

Auch der Bildungsauftrag kommt nicht zu kurz. Die Fülle der hiesigen Museen reicht vom Naturwissenschaftlichen Science Center bis hin zu historischen und geologisch angelegten Ausstellungsstätten. Eine besondere Attraktion ist das Erlebnisbesucherbergwerk.

Schwarzwald – Tannen- und Fichtenwälder

Das höchste der deutschen Mittelgebirge ist der Schwarzwald mit dem 1493 m hohen Feldberg. Die dichten Tannen- und Fichtenwälder, aufgrund derer der Schwarzwald seinen Namen trägt – auch wenn er nicht wirklich schwarz, sondern eben nur etwas dunkler ist als die helleren Laubwälder – spenden angenehmen Schatten, wenn der Weg an rauschenden Wasserfällen, tief eingeschnittenen Schluchten, klaren Seen und klappernden Mühlen vorbeiführt.

Bekannte Berge im Schwarzwald sind das Herzogenhorn (1415 m), der Belchen (1414 m), der Schauinsland (1284 m), die Hornisgrinde (1164 m) oder der Battert (586 m). Letzterer, in der Nähe von Baden-Baden, ist bei Kletterern sehr beliebt, während sich all die anderen Gipfel vor allem für ausgiebige Wanderungen eignen.

Ideal für Wintersport

Auch zu winterlichen Aktivitäten lädt der Schwarzwald ein, zu Skilanglauf ebenso wie zu Rodeln und alpinem Skilauf. Bekannte Skigebiete sind die Feldbergregion, der Belchen oder das Gebiet um Todtnau. Reizvoll sind auch Spaziergänge oder Kutschenfahrten im tief verschneiten Winterwald.

Seit jeher ist die Holzindustrie ein wichtiger Wirtschaftszweig im Schwarzwald. Aufgrund zahlreicher Naturschönheiten und sehenswerter Städte und Dörfer hat jedoch auch der Fremdenverkehr einen hohen Stellenwert. Orte wie Gengenbach, Freudenstadt, Calw, Schiltach, Sasbachwalden, Baiersbronn und viele mehr ziehen nicht nur mit der umgebenden Natur, sondern auch mit schönen Fachwerkhäusern, liebevollen Blumendekorationen und entgegenkommender Gastlichkeit viele Besucher an.

In Orten wie Bad Liebenzell, Bad Krozingen, Bad Herrenalb, Bad Wildbad oder Badenweiler locken zudem erfrischende und belebende Thermalbäder.

Urlaub im Schwarzwald
Urlaub im Schwarzwald

Brauchtum und Narrenzünfte

Im Schwarzwald wird auch noch altes Brauchtum gepflegt. Fast jeder Ort hat seine eigene typische Schwarzwälder Tracht. Ebenso gibt es in den einzelnen Orten unterschiedliche Narrenzünfte, deren vielfältige Narrenfiguren wie Hexen, Geister und Sagengestalten mit ihren holzgeschnitzten Masken die schwäbisch-alemannische Fastnacht beleben. Aus Holz sind auch die charakteristischen Schwarzwälder Kuckucksuhren, die sich manch einer gerne als Souvenir mit nach Hause nimmt, ebenso wie ein Stück geräucherten Schwarzwälder Schinken.

Werbung

Der Schwarzwald ist urtümlich und gemütlich geprägt. Doch auch im Schwarzwald findet man inzwischen Angebote z. B. für Last Minute Kurzreisen*. Gerade, weil die Entfernungen innerdeutsch vergleichsweise gering sind, eignet sich der Schwarzwald für eine solche Kurzreise. Wir wünschen einen guten Aufenthalt.

Auch interessant: Winterwandern im Hochschwarzwald 

Spessart

Der Spessart ist ein waldreiches Mittelgebirge, das von den Flüssen Main, Kinzig und Sinn eingegrenzt wird. Seinen Namen verdankt der Spessart dem Schwarzspecht, sowie dem Bergwald. Diese Kombination stand für den Namen „Spechtswald“, woraus sich mit der Zeit die Bezeichnung Spessart entwickelte.

Der Spessart bietet einiges an Kultur und Sehenswürdigkeiten. Hier wurde übrigens 1957 auch der berühmte Spielfilm „Das Wirtshaus im Spessart“ gedreht. Das Wasserschloss Mespelbrunn ist das bekannteste Bauwerk im Spessart. Es wird heute teilweise als Museum genutzt und ist auch bewohnt. Ebenfalls sehenswert ist das Schloss Luitpoldshöhe im Rohrbrunner Forst. Prinzregent Luitpold von Bayern lies es als Unterkunft für Jagdgesellschaften im Jahre 1889 bauen.

Spessartmuseum

Für Museumsliebhaber ist der Spessart allgemein sehr interessant. Im Schloss von Lohr am Main ist das Spessartmuseum zu bewundern. Hier werden regionale Erzeugnisse sowie die Geschichte des Spessarts gezeigt. In Wertheim steht das Glasmuseum. Es stellt die frühere Bedeutung der Glasherstellung für die Region dar. Insbesondere Geologie und Mineralogie werden im Naturkundlichen Museum in Aschaffenburg gezeigt.

Für Wanderfreunde gibt es im Spessart eine ganze Reihe von markierten Wanderwegen. Hier sei nur der mittelalterliche Heer- und Handelsweg, die Birkenhainer Straße genannt, die über eine Länge von 71 Kilometern, die Städte Hanau und Gemünden verbindet. Für Weintrinker ist der 1990 angelegte Fränkische Rotwein-Wanderweg interessant. Er verläuft westlich des Spessarts, am Main entlang. Die malerischen Fachwerkstädte, wie zum Beispiel Gemünden, oder die Residenzstadt Aschaffenburg, gelten bei Touristen als attraktive Ausflugsziele. Der Spessart bietet auch einige Naherholungsgebiete, wo sich der Tourist fernab von Verkehr und Lärm bewegen kann.

Insel Sylt

Die Insel Sylt in Nordfriesland ist die viertgrößte Insel Deutschland mit 99 Quadratkilometer Fläche. 38 Kilometer Strand bieten Urlaubsvergnügen mit feinem Sand und vielen Sonnenuntergängen. An der schmalsten Stelle ist Sylt am Königshafen nur 380 m breit. 12,6 Kilometer Breite bietet Sylt zwischen Westerland und Morsum. Als höchste Inselerhebung gilt die Uwe Düne bei Kampen. Sie bringt es auf stolze 52 Meter Höhe. Die Anreise nach Sylt kann per Auto auf dem Zug erfolgen, mit der Fähre oder per Flugzeug.

Sylt liegt mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und bietet über 200 Kilometer Radwege und über 50 Kilometer Wanderwege. Zehn Millionen Jahre alt ist das Kliff an der Morsumer Heide, hier wachsen Arnika, Enzian und wilde Orchideen. Ornithologen bewundern die Artenvielfalt von Fischreiher, Uferschwalbe und Kormoran. Durch die Lage im Nationalpark bietet Sylt eine unverwechselbare Naturlandschaft und ein angenehmes Klima, das gemäßigt ist und eine Sonnenscheindauer von etwa 1750 Stunden je Jahr aufzuweisen hat. Durch die nördliche Lage sind im Sommer die Tage sehr lang und viele Urlauber genießen die Sonnenuntergangspanoramen, die nur Sylt zu bieten hat.

Urlaub in Deutschland
Insel Sylt

Mit acht Orten bietet Sylt Abwechslung und sehr verschiedene Ansichten: Westerland ist die bekannteste Stadt und auch der jüngste Ort und ist ein lebhaftes Touristenzentrum. Wenningstedt lieben besonders diejenigen, die sich täglich dem Ritual, den Sonnenuntergang zu zelebrieren, widmen wollen. Auch ein Golfplatz erwartet die Besucher. Kampen ist bekannt als der Ort der Reichen und Schönen und bietet mondäne Urlaubsfreuden und einen sehr feinsandigen Strand. List liegt im Norden und beherbergt den Hafen. Hörnum hat ebenfalls einen Hafen im Süden der Insel und bietet viel Ruhe und Beschaulichkeit. Keitum liegt malerisch in der Inselmitte und bietet Galerien und andere Künste und zählt ebenso wie Archsum, Morsum, Munkmarsch und Tinnum zu den Friesendörfern in der grünen Inselmitte. Rantum markiert die schmalste Stelle der Insel Sylt.

Wer auf Sylt Urlaub macht, fährt der Sonne entgegen und kommt in einem naturnahen Urlaubsparadies an. Wild ist die Brandung im Westen, still das Wattenmeer im Osten. Düne und Heide, Deiche und eine immerwährende Meeresbrise bieten zu jeder Jahreszeit Erholung und die Abwechslung zwischen Natur, Kultur und Lebensart.

Hoteltipp: Auf Sylt bietet es sich an, im Hotel Miramar in Westerland abzusteigen. Das Hotel, das sich bereits in fünfter Generation in Familienbesitz befindet, vereint klassiche Eleganz mit dem Charme unbeschwerter Urlaubstage.

Sylt entdecken mit dem Rad

Bestseller Nr. 1
Elektrofahrrad E Bike Damen Herren, 20 x 3,0'' E-Bike Klapprad Full Terrain | 250W Motor | 48V 10,4AH Lithium Akku 50KM | Low Step Across E-Bikes mit Fette Reifen | Shimano 7 Gang | CE Kennzeichnung*
  • 【Fortschrittliche Technologie】 - Ausgestattet mit einem bürstenlosen 48V 250W Hochgeschwindigkeitsgetriebemotor. Mit Hilfe des intelligenten Controllers kann die Motorleistung maximiert werden - die Höchstgeschwindigkeit kann 25 km / h erreichen. Lithiumbatterien zeichnen sich durch Stabilität und hohe Leistung aus. Darüber hinaus sorgt der 48V 10,4Ah Lithium Akku dafür, dass das ebike klapprad 30-40 km (im Elektromodus) und 40-55 km (im IPAS-Modus) zurücklegen kann.
  • 【Praktisches Design für Unterwegs】 - HF6 ebike klapprad verfügt über Fahrradzubehör für die StZVO. Vordere und hintere Kotflügel, Scheinwerfer, Pedalreflektoren, Reifenreflektoren, Rückreflektoren, Sicherheitsscheibenbremsen. Dieses Zubehör erspart Ihnen die Zeit, es separat zu kaufen, und schützt Sie gleichzeitig. Es hat auch einen hinteren Rahmen zum Tragen von Paketen und zum Anbringen eines Korbs.
  • 【Erfüllen Sie alle Ihre Bedürfnisse】 - HF6 Elektrofahrrad ist für Allwetter und Gelände geeignet. 3.0-Fettreifen bieten eine bessere Reifenhaftung bei einer Vielzahl von Straßenbedingungen, einschließlich Schnee, Sand und rutschigen Oberflächen. Mit fetten Reifen und einem Shimano 7-Gang-Design kommst du überall hin.
  • 【FALTBARES UND BEGEHBARES DESIGN】 - Nur zwei Schritte, um das Fahrrad zusammenzuklappen und in den Kofferraum zu legen. Mit verstellbarem Vorbau, Sitz und Trittbrett. Es ermöglicht Fahrern unterschiedlicher Größe, das Fahrrad problemlos zu benutzen, und verbessert den Gesamtkomfort beim Fahren in unwegsamem Gelände. Gefaltete Größe: 92 x 50 x 50 (cm)
  • 【Maße und Gewicht】 - HF6 Elektrofahrrad ist zusammenklappbar, die Größe nach dem Zusammenklappen beträgt: 92 x 50 x 50 (cm); und der Fahrradsitz ist verstellbar, die Höheneinstellung beträgt: 82-92 cm; daher ist diese Größe für 165 -195cm Reiter. Wichtig ist, dass das Gewicht des gesamten Fahrzeugs 28 kg beträgt, was bedeutet, dass Sie es problemlos in den Kofferraum des Autos legen können, auch wenn Sie eine ältere Person sind.
Bestseller Nr. 2
smartEC Camp-20D E-Klapprad | E-Bike | E-Faltrad Elektrofahrrad 20 Zoll Lithium-Ionen-Akku 36V/15,6Ah Motor 250W Fahrunterstützung 25 km/h Modelljahr 2022 (Schwarz)*
  • ✅GUTER AKKU & SICHERHEIT: Vor Verkauf unserer E-Bikes werden diese genau auf Qualität und Sicherheit geprüft, denn nur ein sicheres Rad ist ein gutes Rad. Die Lithium-Ionen Batterie des Camp-20D ist mit einer Energiekapazität von 562WH (36V/15,6AH) ausgestattet. Weite Strecken können so nachhaltig zurückgelegt werden. Der hochwertige Aluminiumrahmen mit Sicherheit-Faltmechanik erhöht den Fahrkomfort und das einfache Verstauen des Klapprades
  • ✅STARKER MOTOR & BREMSEN: Der Nabenmotor im Hinterrad liefert eine Nenndauerleistung von 36V/250Watt und eine max. Fahrunterstützung bis zu 25KM/H. Darüber hinaus können Sie zwischen 5 Leistungsstufen des Motors und 7 Gängen der Shimano Gangschaltung wählen, um die perfekte Fahrgeschwindigkeit zu finden. Das Tektro Bremssystem sorgt für eine hohe Bremseffizienz. Die Tektro Scheibenbremsen vorne und hinten am Rad sorgen für ein zuverlässiges Anhalten
  • ✅EFFIZIENT: Das smartEC Camp-20D ist das ideale E-Klapprad für Radtouren. Es hat eine hohe Reichweite von bis zu 100 km (je nach Straßenkondition und Fahrweise) und der Energieverbrauch ist dank optimierter Steuerung sehr effizient
  • ✅KOMPAKT: Der Akku ist herausziehbar. Zusätzlich zum Akku kann auch der SR freeway A094D Sattel komplett herausgezogen werden. Dadurch kann das E-Klapprad noch leichter transportiert werden in Kofferraum, Wohnmobil, Bahn und Co
  • ✅EINFACH & PRAKTISCH: In wenigen Handgriffen können Sie das Camp-20D Klapprad zusammenfalten. Die klappbaren Wellgo Pedale und ein sicherer Klappmechanismus sind am Rahmen verbaut und ermöglichen ein schnelles Falten des Rades. Zusammengefaltet hat das smartEC Camp-20D eine komfortable Maße von 85cm (L) x 50cm (B) x 78cm (H)
Bestseller Nr. 3
klapprad 20 Zoll Erwachsene,6-Gang-Antrieb,Leichter Aluminiumrahmen,faltbares kompaktes Fahrrad Doppelte Stoßdämpfung vorne und hinten,stabiles Fahren,Rutschfester und verschleißfester Reifen/Schwarz*
  • 🍓【Upgraded High Carbon Steel Frame】 Das Faltrad ist aus hochfestem Stahl gefertigt, wodurch sein Rahmen sehr langlebig, stabil, perfekt für Studenten, Pendler, urbane Umgebungen und enge Pendler-Rennräder ist. Das Fahrrad kommt aus einem deutschen Lager, Lieferung schneller zu dir
  • 🍓【Langlebige Räder】Leichtmetallfelgen mit erstklassigen verschleißfesten Straßenreifen. Kann sich gut an mehr Gelände anpassen, egal ob auf der Straße, in den Bergen, in der Stadt, am Strand oder im Schnee mit guter Kontrolle
  • 🍓【Lenker + Sitzhöhe kann eingestellt werden】Übergroßer gepolsterter Sitz mit Federn, der Ihnen das beste Fahrerlebnis bietet,Lenker + Sitzhöhe kann eingestellt werden,Der stabile Rücksitz besteht aus hochwertigem Kohlenstoffstahlmaterial mit den Vorteilen von starker Tragfähigkeit, bequem und praktisch, was sehr praktisch für den Personen- und Frachttransport ist
  • 🍓【Hervorragend vor und nach Steel V-Brake】 Die vordere V- und Hinterradbremse des Citybikes bietet Ihnen doppelten Schutz und das gefederte Sitzrohr reduziert Vibrationen und erhöht den Komfort. Die Doppelbremsen ermöglichen dem Fahrer ein sanfteres Anhalten. und schnell.
  • 🍓【Qualitätsservice】Wir nehmen die Kundenzufriedenheit immer als unser oberstes Ziel, um ein qualitativ hochwertiges Fahrrad anzubieten.Wenn Sie Fragen zum Produkt oder Fragen während der Verwendung haben, können Sie uns gerne kontaktieren, wir sind 24 Stunden am Tag online .

Urlaubsregionen in Deutschland – Uckermark

Die Uckermark ist eine historische Landschaft im Nordosten Deutschlands. Zum Großteil umfasst sie Teile des Bundeslandes Brandenburg. Ein kleineres Gebiet zählt zum Bundesland Mecklenburg Vorpommern. Die seenreiche Hügellandschaft beidseits der Uecker gilt als das am dünnsten besiedelte Gebiet Deutschlands und hat sich viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Ausgedehnte Buchen- und Kieferwälder, weite Wiesen, Felder und Heideland bestimmen das Bild.

Eine Besonderheit sind die mehr als 400 Seen der Uckermark, welche ihr Entstehen der Eisschmelze vor 15 000 Jahren verdanken. Weiterhin werden aufmerksame Beobachter in der Grund- und Endmoränenlandschaft zahlreiche Findlinge entdecken können, welche auf skandinavische Gletscher schließen lassen. Naturinteressierte werden in der Uckermark auf eine reiche Tier- und Pflanzenwelt stoßen.

Neben großen Wildbeständen und zahlreichen Fischarten sind auch seltene Tiere wie Schwarzstörche, Kormorane und Biber in der Uckermark heimisch. Seit dem 18. Jahrhundert gilt die Uckermark als die Kornkammer Berlins. Weiterhin bestimmen die Forstwirtschaft und die Gewinnung erneuerbarer Energien das Wirtschaftsbild. Die Uckermark ist über die Autobahnen A11 und A20 bequem zu erreichen.

Radtouren und Wanderungen

Mit seinen Naturschutzgebieten Uckermärkische Seen, Unteres Odertal und Schorfheide-Chorin ist die Uckermark ein beliebtes Touristenziel. Besonders Aktivurlaubern bieten sich vielfältige Möglichkeiten. Wanderungen, Radtouren, Reitausflüge und Wassersport gestalten den Aufenthalt abwechslungsreich. Aber auch ein reiches Besichtigungsprogramm macht Ferien in der Uckermark zum Erlebnis.

Wandern in Deutschland
Natur in der Uckermark

Die Kreisstadt Pasewalk befindet sich in der nördlichen Uckermark. Die beiden Tortürme und Reste der Ringmauer zeugen von der einstigen Stadtbefestigung. Im Prenzlauer Tor hat das Stadtmuseum Quartier bezogen. In der Pfarrkirche St. Marien kann eine Kopie der von Raffael geschaffenen “Kreuztragung” bewundert werden. Am Nordufer des Unteruckersees lohnt Prenzlau den Besuch. Die Altstadt erhebt sich auf einer Terrasse. Hier findet man auch die Marienkirche, ein Musterbeispiel der norddeutschen Backsteingotik.

Eingebettet in eine seenreiche Umgebung befindet sich das Städtchen Templin. Die mittelalterliche Stadtbefestigung mit ihren Türmen, Toren und Wiekhäusern verleiht Templin seinen ganz besonderen Charme. Beachtung verdienen weiterhin die hübschen Fachwerkhäuser, sowie die Georgenkapelle aus dem 14. Jahrhundert. Schmuckstück der Hafenstadt Ueckermünde ist das Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert, welches von einem herrlichen Landschaftsgarten im englischen Stil umgeben ist. Ueckermünde bietet sich an als Ausgangspunkt, das Nachbarland Polen bei einer Bootstour für sich zu entdecken.

Weserbergland

Die reizvolle Mittelgebirgslandschaft des Weserberglandes umfasst die Gebirgszüge des Solling, des Reinhardswaldes, des Vogler, des Ith und des Wesergebirges und erstreckt sich beidseits der Weser, zwischen Hann, Münden und Minden. Die Höhenzüge verdanken ihre Entstehung Gletscherbewegungen des skandinavischen Inlandeisschildes.

Das Weserbergland hat Anteil an den Bundesländern Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Weite Hochflächen und ausgedehnte Laub- und Nadelwälder prägen das Landschaftsbild. Als eine botanische Rarität gelten die bizarr gewachsenen Süntelbuchen. Das Weserbergland wird von der Deutschen Märchenstraße durchquert und ist über die Autobahnen A7 und A44 zu erreichen.

Reise online buchen
Werbung*

Burgen und Schlösser im Weserbergland

Besonders Wanderer und Naturbegeisterte wird die Region in ihren Bann ziehen. Aber auch kulturhistorisch ist das Weserbergland eine Reise wert. Prächtige Schlösser und stattliche Bürgerhäuser repräsentieren den Baustil der Weserrenaissance. Zu den schönsten Städten des Weserberglandes zählt Hann. Münden. Das malerische Städtchen befindet sich auf einer Landzunge zwischen Fulda und Werra, welche sich hier zur Weser vereinigen. Mehr als 700 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten verleihen der Stadt ein ganz eigenes Flair. Reiche Kunstschätze beherbergt die St.-Blasii Kirche. Im einstigen Welfenschloss ist das Städtische Museum untergebracht. Auf dem Weserstein haben die berühmten Worte „Wo Werra sich und Fulda küssen“ die Jahrhunderte überdauert.

Hugenottenmuseum

Hübsche Barockbauten säumen die Straßen von Bad Karlshafen. Im einstigen Packhaus am Hafenbecken residieren heute die Stadtväter. Das Hugenottenmuseum erinnert an die Geschichte der ersten Bewohner der Stadt. Thermalbad und Gradierwerk versprechen ein Plus für die Gesundheit. Imposante Eindrücke garantiert die Porta Westfalica, südlich von Minden.

Hier durchbricht die Weser das Wesergebirge und das mächtige Kaiser-Wilhelm-Denkmal thront über der Landschaft. Märchen und Sagen der Gebrüder Grimm sind im Weserbergland Zuhause. So lohnt es, das romantische Dornröschenschloss Sababurg zu entdecken und sich in Alfeld auf Spurensuche nach Schneewittchen zu begeben. Ein Ausflug bietet sich auch nach Bodenwerder an, wo der Lügenbaron Münchhausen sein Unwesen trieb.

Kloster Corvey

Bedeutendster Sakralbau des Weserberglandes ist das Kloster Corvey, welches im 9. Jahrhundert von Ludwig dem Frommen gegründet wurde. Weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist die Porzellanmanufaktur Fürstenberg. Im Stadtschloss Fürstenbergs können Touristen die zerbrechlichen Kostbarkeiten bestaunen. Eine Attraktion für die ganze Familie verspricht der Erlebnispark Ziegenhagen. Im Winter locken die Pisten von Neuhaus am Solling.

Fazit

Es gibt zahlreiche Urlaubsregionen in Deutschland und diese wunderschönen Orte wollen alle entdeckt werden. Für solche Reisen lohnt sich auch mal ein verlängertes Wochenende und man nimmt sich gleich 2 Wochen Urlaub.

Die Auswahl an Urlaubsorten in Deutschland ist riesig und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

In welchen Urlaubsregionen in Deutschland verbringt Ihr Euren Urlaub, gibt es eine Nummer 1?

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*